Das neue Weber Rezeptbuch „Webers Burger“ ist heute in unserem Lager eingetroffen. Anbei ein tolle Beispielrezept aus der GU Leseprobe. Viel Spass beim Nachgrillen und genießen.

Klassischer Cheeseburger

Zubereitungszeit: 10 Min.
Grillzeit: 8–10 Min.

Der weltweit führende Grill-Experte Jamie Purviance beweist mit über 100 neuen Rezepten zum Thema Burger sein Können. Auf Holzkohle– oder Gasgrill gelingt der Klassiker mit saftigem Rindfleisch, aromatischen Saucen, zart schmelzendem Käse und knackigem Salat perfekt.

Für die Pattys

650 g Rinderhackfleisch aus der Schulter
(Fettanteil 20%), vorzugsweise frisch
vom Metzger durchgedreht
2 EL fein gewürfelte weiße Zwiebel
2 EL Ketchup
1 EL Dijon-Senf
½ TL Worcestersauce
½ TL getrockneter Oregano
grobes Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Burger-Brötchen, aufgeschnitten
2 EL weiche Butter
180 g gereifter weißer oder gelber Cheddar,
in vier knapp 1 cm dicke Scheiben
geschnitten, raumtemperiert
4 Blätter Kopfsalat
60 g geschnittene Salz-Dillgurken

Zubereitung

1. In einer großen Schüssel die Patty-Zutaten mit ½ TL Salz und ¼ TL Pfeffer behutsam vermengen. Mit angefeuchteten Händen aus der Hackfleischmasse vier lockere, 2½ cm dicke Pattys mit einem Durchmesser von etwa 10 cm formen. Dabei das Fleisch nicht zu stark zusammendrücken oder kneten, sonst werden die Pattys beim Grillen hart. Mit dem Daumen oder Rücken eines Teelöffels eine etwa 2½ cm breite flache Vertiefung in die Mitte der Pattys drücken. Dadurch wölben sie sich während des Grillens nicht und garen gleichmäßig. Pattys bis zum Grillen kalt stellen.

2. Den Grill für direkte mittlere bis starke Hitze (200–260 °C) vorbereiten.

3. Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Pattys auf beiden Seiten leicht salzen und pfeffern, die Schnittflächen der Brötchen mit weicher Butter bestreichen. Pattys über direkter mittlerer bis starker Hitze bei geschlossenem Deckel 8–10 Min. grillen, bis sie halb durch (medium) sind, dabei einmal wenden, sobald sie sich leicht vom Rost lösen lassen (falls Flammen hochschlagen, die Pattys vorübergehend über indirekte Hitze legen). In den letzten 2 Min. auf dem Grill je 1 Scheibe Käse auf den Pattys schmelzen lassen. 1 Min. vor Ende der Garzeit die Brötchenmit der Schnittfläche nach unten über direkter Hitze rösten.

4. Zwischen den Brötchenhälften je 1 Salatblatt, 1 Patty und Dillgurken anrichten und die Burger sofort mit Ketchup servieren.

 

ws-weber-klassischer-cheeseburger-rezepte

Teile unseren Beitrag